Duales Studium bei ILFA – Kooperation mit der Hochschule Hannover

Praktika und Studienabschlussarbeiten unterstützen wir schon lange und bieten verschiedene Positionen für den beruflichen Einstieg nach dem Studium. Dazu zählt selbstverständlich auch die klassische Ausbildung in kaufmännischen oder handwerklichen Berufen. Ab sofort sind wir darüber hinaus aber auch ein Partnerunternehmen der Hochschule Hannover und schaffen so die Möglichkeit für ein duales Studium mit hohem Praxisbezug.

ILFA auf der NORTEC-Fachmesse in Hamburg

Die Fachmessen-Saison 2022 ist im vollen Gange. Nachdem wir Mitte Mai die SMTconnect in Nürnberg besuchen werden, geht es Ende Mai dann für ILFA nach Hamburg, wo wir auf der NORTEC ausstellen werden. Die viertägige Messe vom 31.05. bis zum 03.06.2022 präsentiert zukunftsweisende Technologien, innovative Fertigungslösungen sowie die Top-Themen der Produktionsbranche. ILFA wird auf dem Gemeinschaftsstand Elektronikfertigung in Halle A1, Stand 510E zu finden sein.

ILFA mit Gemeinschaftsstand auf der SMTconnect in Nürnberg

Fast zwei Jahre lang konnten Messen nur sehr eingeschränkt oder lediglich digital ausgerichtet werden. Die Corona-Pandemie hatte echte Begegnungen im Business-Kontext schwierig gemacht und größere Zusammenkünfte konnten nicht stattfinden. Umso mehr freuen wir uns nun auf die anstehenden Branchenmessen, auf denen wir unser Produkt- und Leistungsportfolio vorstellen können. Den Auftakt machen wir mit der SMTconnect, der Messe für die europäische Elektronikfertigung in Nürnberg.

ILFA sammelt Sachspenden für die Ukraine

Auch wir bei ILFA wollen unseren Beitrag leisten und die Menschen aus der Ukraine unterstützen, deren Heimat gerade vom Krieg bedroht und zerstört wird. Mittels einer Liste haben wir unternehmensintern dazu aufgerufen, dringend benötigte Artikel zu besorgen und für eine gemeinschaftliche Sachspende bereitzustellen. Und es kam einiges zusammen!

ILFA begrüßt zum Jahresanfang vier neue Fachkräfte

Das neue Jahr hat gut begonnen und nachdem sich alle das obligatorische „Frohes Neues“ zugerufen haben, konnten wir uns auch wieder unseren täglichen Aufgaben widmen. Denn auch dieses Jahr haben wir uns wieder viel vorgenommen und unsere Ziele hoch gesteckt. Da kommt es überaus passend, dass uns direkt zum Jahresanfang eine neue Kollegin und drei neue Kollegen tatkräftig am Standort Hannover unterstützen.