Auf dem Weg zu mehr Automatisierung: LHMT liefert sechs Stück ROBI-FLEX 2×1

Mit dem flexiblen Automatisierungskonzept ROBI-FLEX von LHMT erhalten wir ein Stück mehr Automatisierung für unsere Leiterplattenproduktion bei ILFA. LHMT hat uns die ersten sechs Be- und Entlader für unsere Produktionsstraßen geliefert und installiert. Innerhalb nur weniger Tage haben uns die kompetenten Servicetechniker u.a. unseren Zinn- und Resist-Stripper sowie die saure Ätze mit den ROBI-FLEX Handlingsgeräten ausgestattet.

ILFA GmbH gibt Systempartnerschaft mit Atotech bekannt

Der hannoversche Leiterplattenproduzent ILFA setzt für seine Expansionspläne auf die Kompetenz der jeweils Branchenführenden. Im Bereich der Nasschemie und der Galvanotechnik konnte nun der Spezialist Atotech gewonnen werden. Das Berliner Unternehmen zählt zu den weltweit führenden Anbietern von Spezialchemie-Prozessen und -Anlagen für die Leiterplatten-, Chipträger- und Halbleiterindustrie und zeichnet sich u.a. durch seine hervorragenden Support- und Serviceleistungen aus.

ILFA bekennt sich bei Automatisierungsstrategie zu LHMT/Schmoll Maschinengruppe 

Im Zuge seiner Modernisierungsoffensive setzt der hannoversche Leiterplattenhersteller ILFA auf die Erfahrung der Schmoll Maschinengruppe. Ab Juni 2022 werden die ersten 16 LHMT-Handlingsgeräte vom Typ RobiFlex 2×1 angeliefert und sukzessive in die Produktion integriert. Damit wird eine Vielzahl von Tätigkeiten, die zuvor manuell durchgeführt wurden, automatisiert.

Austausch unseres Siebdrucktisches: ATMACE 67 / G6

Im Rahmen der Modernisierungsoffensive bei ILFA war es an der Zeit, unseren Siebdrucktisch auszutauschen. Bei dem wurden wir beinahe ein bisschen wehmütig, denn er war mittlerweile unsere älteste Maschine und hat uns über lange Jahre treue Dienste geleistet, nämlich ziemlich genau 37! Der Nachfolger ist eine moderne, dreiviertelautomatische Präzisionssiebdruckmaschine mit 4-Säulensystem und herausfahrbarer Tischplatte.

ILFA platziert Multi-Millionenauftrag für UCE-Maschinen bei Viking Test Ltd.

Die Modernisierung beim Hannoverschen Leiterplattenhersteller ILFA schreitet kontinuierlich voran: Mit der Platzierung eines Auftrages im Umfang von insgesamt mehreren Millionen Euro wurde der führende englische Anbieter für Leiterplattenservices und Maschinenausstattungen Viking Test Ltd. verpflichtet, modernste Nassmaschinen des asiaitischen Marktführers UCE für die Produktion zu liefern.