ILFA auf der NORTEC-Fachmesse in Hamburg

Die Fachmessen-Saison 2022 ist im vollen Gange. Nachdem wir Mitte Mai die SMTconnect in Nürnberg besuchen werden, geht es Ende Mai dann für ILFA nach Hamburg, wo wir auf der NORTEC ausstellen werden. Die viertägige Messe vom 31.05. bis zum 03.06.2022 präsentiert zukunftsweisende Technologien, innovative Fertigungslösungen sowie die Top-Themen der Produktionsbranche. ILFA wird auf dem Gemeinschaftsstand Elektronikfertigung in Halle A1, Stand 510E zu finden sein.

Verstärkung am Standort Hannover: Fünf neue Fachkräfte starten bei ILFA durch

Die Ausstattung für unsere fünf neuen Kollegen liegt bereit, die Onboarding-Präsentation ist aktualisiert und frischen Kaffee gibt es bei uns sowieso rund um die Uhr. Wenn sich dann noch einige unserer Mitarbeiter morgens verdächtig gut gelaunt im Empfangsbereich aufhalten, kann man schon ahnen: Gleich werden bestimmt neue Kolleginnen und Kollegen begrüßt!

ILFA begrüßt zum Jahresanfang vier neue Fachkräfte

Das neue Jahr hat gut begonnen und nachdem sich alle das obligatorische „Frohes Neues“ zugerufen haben, konnten wir uns auch wieder unseren täglichen Aufgaben widmen. Denn auch dieses Jahr haben wir uns wieder viel vorgenommen und unsere Ziele hoch gesteckt. Da kommt es überaus passend, dass uns direkt zum Jahresanfang eine neue Kollegin und drei neue Kollegen tatkräftig am Standort Hannover unterstützen.

Menschen bei ILFA: Andy de Kimpe

Das Einzige, was aus Belgien kommt, sind Schokolade, Pommes Frites und Waffeln? Und die einzig bekannten Personen von dort sind Eddy Merckx, Hercule Poirot und Jean Claude van Damme? Nicht ganz, denn wir kennen immerhin noch Andy und der kommt gebürtig aus Dendermonde in der belgischen Provinz Ostflandern.

Austausch unseres Siebdrucktisches: ATMACE 67 / G6

Im Rahmen der Modernisierungsoffensive bei ILFA war es an der Zeit, unseren Siebdrucktisch auszutauschen. Bei dem wurden wir beinahe ein bisschen wehmütig, denn er war mittlerweile unsere älteste Maschine und hat uns über lange Jahre treue Dienste geleistet, nämlich ziemlich genau 37! Der Nachfolger ist eine moderne, dreiviertelautomatische Präzisionssiebdruckmaschine mit 4-Säulensystem und herausfahrbarer Tischplatte.

Menschen bei ILFA: Sven Schwerdtfeger

Es gibt geradlinige berufliche Wege, es gibt bunte Erwerbsbiografien und es gibt Menschen, die schon diverse Jobs gemacht haben und trotzdem oder vielleicht gerade deshalb genau wissen, wo sie eigentlich hinwollen. Zu der letzten Kategorie zählt auch Sven. Sven ist bei uns so etwas wie das berühmte Schweizer Offiziersmesser: Vielseitig einsetzbar und immer zur Stelle, wenn man ihn braucht. Im Team der ILFA-Betriebstechnik kümmert er sich um unsere Maschinen, die Gebäude und die gesamte technische Infrastruktur.